Samstag, 2. September 2017

Geburtstagsschießen Florian Grojer


Bei durchwachsenem Preberwetter fand das Wasserscheibenschießen zur Ehre des Jubilars statt.
Umrahmt wurde das Fest von unseren "Tullnbergdiandln", diesmal in Zweierbesetzung. 
Sieger auf der Wasserscheibe wurde Erwin Schurl.
Wir gratulieren ihm und allen anderen, die diesem Fest mit ihrer Teilnahme einen würdigen Rahmen gegeben haben.






Freitag, 1. September 2017

Geburtstage




Geburtstage im September

Frau Ingrid Rath 80 Jahre
Herr Matthias Fontin 50 Jahre

Wir gratulieren mit einem Schützenheil!


Preberschießen 1930

Dieser Kurzfilm lief ca. 1930 in England in den Kinos als Vorspann

video


Montag, 28. August 2017

Großes Preberschießen 2017



Großes Preberschießen 2017

Die goldene Hexe zog beim diesjährigen "Großen Preberschießen" wieder über 170 Schützen in ihren Bann.Es erfreuten sich an diesem besonderen Ereignis Gäste aus Schottland, Schweden, der Schweiz, Holland, Deutschland, aus Italien und aus unserem Heimatland Österreich. Ein Lungauer durfte schlußendlich die Hexenscheibe als Siegerpreis im Empfang nehmen.


Alois Pausch  

Ergebnisliste Großes Preberschießen 2017

Samstag, 12. August 2017

Heimatleuchten Ondascht schea - der Salzburger Lungau

Doku auf Servus-TV über den Lungau incl. Preberschießen!

http://www.servustv.com/at/Medien/Heimatleuchten39

Weitere Sendetermine

Samstag 12.08.2017 | 01:25
Sonntag  13.08.2017 | 18:10
Mittwoch 16.08.2017 | 12:10




Montag, 31. Juli 2017

Geburtstage im August

Frau Katrin Fuchsberger 30 Jahre
Herr Johannes Fink 60 Jahre
Wir gratulieren mit einem kräftigen Schützenheil!


August
Der Hexenmonat im Preberschützenjahr. Heimlich, in Vollmondnächten, auf wilden Pferden durch das Prebergebiet reitend, hat sie nach alten Erzählungen schon so mancher Geselle gesehen. Und jedes Jahr begeben sie sich um "Bartholomä" hin zu den Ufern des Prebersees, um beim Wasserscheibenschießen so manchen Günstling die Kugel in das Zentrum der Scheibe zu lenken. Nie hat sie jedoch am See jemand erblickt und leise wie sie gekommen, entschwinden sie wieder.

Bild könnte enthalten: Himmel, Baum, im Freien und Natur

Samstag, 22. Juli 2017

Regenbogen in Tamsweg

Wer am frühen Morgen des Geburtstagsschießens von Laura mit wachem Auge in den Preber fuhr, konnte sich über diese Naturerscheinung und den schönen Tagesbeginn erfreuen.



Samstag, 1. Juli 2017

30. Geburtstag Laura Inselkammer


Geburtstagsschießen Laura Inselkammer

Am 1. Juli durfte die Schützengesellschaft am Prebersee das Geburtstagsschießen unserer lieben Schützenschwester Laura Inselkammer ausrichten. Sooo stark spürbar war die Liebe und Verbundenheit zu unserer Heimat der Jubilarin mit ihren Gästen,dass es wohl einen langen Nachklang in unseren Herzen darüber geben wird. Danke auch für die erwiesene Großzügikeit in allen Belangen.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Hut, Nahaufnahme und im Freien

Donnerstag, 29. Juni 2017

Neuer Schützenkettenträger

Neuer Schützenkettenträger für das Saison 2017 ist Hannes Kröll. 

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, im Freien und Natur


Am Foto von links nach rechts: Auswertungschef Peter Thomasberger, Hannes Kröll, Michi Schneider, Ali Schneider, Oschm. Heimo Waibl, Schützenkettenkettenträger 2016 Kröll Peter

Samstag, 1. Oktober 2016

Geburtstag im Oktober

Geburtstag im Oktober

Herr Mayer Christoph 40 Jahre

Wir gratulieren mit einem Schützenheil!


Donnerstag, 1. September 2016

Geburtstage im September


Herr Roland Buchsteiner 70 Jahre
Herr Reinhold Piringer 60 Jahre


Herbstbeginn

Zeit der Ernte
Zeit der Klarheit
Zeit der Reife
Zeit der Wandlung
Leben

Wir wünschen den Jubilaren eine gesegnete Zeit und ein erfülltes Leben eingebettet in die Erfahrungen des Lebens.

Schluß- und Geburtstagsschießen Wolfgang Buchsteiner

Anlässlich seines runden Geburtstages lud unser lieber Schützenfreund Roland zum Wasserscheibenschießen. In ganz besonderer Atmosphäre und lichtvoller Stimmung, in der die Liebe des Jubilars zum Preber spürbar wurde, verbrachte er doch schon als Junge herrliche Tage am Preber, gereichte die Veranstaltung zum würdigen Schluss der heurigen Saison. Im grandiosem Schützen- und Fotolicht des Frühherbstes fand der Tag in herzlicher Runde sein Ende.





Samstag, 27. August 2016

Großes Preberschießen 2016

Bei nicht zu überbietbarem, spätsommerlichem Herbstwetter kamen zu diesem jährlichen Großereignis 165 Schützen, um sich in der Kunst des Wasserscheibenschießens zu üben.
Aus aller Herren Länder kamen Freunde und Bekannte die zum Teil schon seit mehr als zwanzig Jahren eigens in den Lungau reisen, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Besonders schön war auch die Schützenmesse am Sonntag, die wie schon seit Jahren unser lieber
Schützenbruder und Pfarrer Hausner gestaltete.
Auch jene die nicht in den Genuss eines Preisgewinns kamen, nahmen wohl das Gefühl tiefer
Verbundenheit und erlebter Harmonie als noch größeres Geschenk mit nach Hause.



Großes Schießen 2016





Donnerstag, 25. August 2016

Schießen von Wolfgang Krawangna

Bei herrlichem frühherbstlichem Wetter kam eine Schar von Gästen an den Prebersee, um sich bei Weißwurst und Jagdhornklang im Wasserscheibenschießen zu üben. Wohl etliche der Gäste durften die Erfahrung machen, dass für unmöglich Gehaltenes, durch fachkundige Anleitung und ein bisschen Glück, möglich wird.



Mittwoch, 24. August 2016

Preberschütze Hannes Kröll fand kaum Gegner

Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften für die Freie Pistole in Eisenstadt (50 Meter) ging er mit dem Rekordabstand von 13 Ringen in das Finale. Dort hatte er aber etwas Pech und schied mit einem Stechschuss um die vier besten Plätze denkbar knapp aus und wurde Fünfter.
Bei den Österreichischen Polizeiverbandsmeisterschaften ebenfalls in Eisenstadt kam auch das Glück zurück und er siegte im Bewerb Freie Pistole. Keinen Gegner gab es auch in der Disziplin LP5 ( 8 Serien zu je 5 Schuss innerhalb 10 Sekunden). Als Draufgabe gab es im Bewerb für Luftpistole noch den österreichischen Vizemeister. Schützenheil!


Montag, 22. August 2016

Schießen der historischen Schützenkompanie und der Bürgermusik Tamsweg

Zu einem freundschaftlichen Treffen und als Dank für die geleistete Arbeit beim Waldfest luden die
Obmänner der beiden Vereine. Zudem galt es auch gleich vier Geburtstagsjubilaren zu gratulieren, die auch für ihr Wirken mit einer Ehrenscheibe belohnt wurden.


Samstag, 20. August 2016

Lionsschießen

Bei prächtigem, spätsommerlichen Wetter fand das 43. Lionsschießen statt. 125 Schützen folgten der
Einladung des Präsidenten Markus Moser und zelebrierten ein festliches, familiäres, freundschaftliches Fest am Prebersee. Die glücklichste Hand beim Wasserstand hatte diesmal Herr Bernhard Holzrichter.
Die Wildserie konnte Herr Franz Lanschützer für sich entscheiden. Gewinnerin der Ehrenscheibe war
Frau Wieland Hildegard. Wir gratulieren. Auch ein Dank an alle Teilnehmer für ihre Disziplin. Wir
freuen uns auf das 44. Schießen 2017


Montag, 1. August 2016

August

Das Wasserscheibenschießen ist wohl eine Kunst.
Beherrscht vom Schützen mit Erfahrung
Wem erweist die Hex wohl ihre Gunst?
Das Handeln aus dem Herzen ist der Besten Nahrung



Samstag, 2. Juli 2016

Krist Eder Schießen

Krist-Eder Schießen

Bei herrlichen Bedingungen und wunderbaren Gästen, die es dem Wetter gleichtaten, luden die Familien Krist und Eder zum freundschaftlichen Preberschießen. Zur Freude des Schützenvereines waren auch zahlreiche "Nachwuchsschützen" unter den Besuchern des Festes, das am Abend in geselliger Runde seinen gemütlichen Ausklang fand.





Freitag, 1. Juli 2016

Geburtstage im Juli 2016


Frau Moser Eva 50 Jahre
Herr Kois Walter 60 Jahre
Herr Rothlauer Utz 50 Jahre

Herzlichen Glückwunsch der jubilierenden Schützenschwester und den Schützenbrüdern.
Wir wünschen eine gesegnete Zeit mit vielen leuchtenden Augenblicken und Schützenheil am Prebersee.


Samstag, 25. Juni 2016

FPÖ Schießen

Bei herrlichem "Wasserscheibenwetter" lud die Fraktion des Landes Salzburg zum Schießen an den
Prebersee. Beeindruckend war die Disziplin und die Pünktlichkeit der Schützen, welche dem Veranstalter zur großen Freude gereichten.
Sieger der Wasserscheibe wurde Harald Maier aus Lessach. Die Wild-Gruppenwertung gewannen die
Tennengauer.


FPÖ Schießen




Samstag, 18. Juni 2016

Eröffnungsschießen 2016

...  zum Geburtstag von Landeshauptmann Wilfried Haslauer
Der Startschuss für die diesjährige Prebersaison galt diesmal unserem geschätzten Landeshauptmann mit seiner Familie. In geselliger Runde wurde unser Landesoberhaupt in die Geheimnisse des Preber-
Wasserscheibenschießens eingeweiht. Fortuna war ihm wohlgesonnen und lenkte die Kugel gleich bei seiner Premiere in das Zentrum und beschenkte ihn auch mit einem "Blattl". Wie üblich, wurde auch die Schützenkette ausgeschossen, die der Vorjahressieger Franz Tockner seinem Schützenbruder Peter Kröll überreichen durfte. Schützenheil!



Eröffnungsschießen 2016 LH Haslauer

https://photos.app.goo.gl/MUvWOQ0mhkIMsY0O2


Mittwoch, 1. Juni 2016

Juni

Leise wird vom Hahn der Balzgesang
der Sommer weht
vom See her hör ich Glockenklang
wenn der Wind sich dreht
es macht das Herz mir weit
sie ist wieder da die Schützenzeit


Geburtstage

Frau Kocher Magdalena 30 Jahre
Herr Stolz Peter 40 Jahre
Herr Gautsch Martin 60 Jahre

Ein Hoch und Schützenheil den Jubilaren!


Samstag, 30. April 2016

Jahreshauptversammlung 2016

Es gab wieder einiges über das abgelaufene "Schützenjahr" zu berichten. So teilte der Gauoberschützenmeister Essl mit, dass er mit ablaufendem Jahr seine Funktion zur Verfügung stellen
werde. Auch der Bürgermeister aus Tamsweg, Gappmayer Georg, hatte interessanten Neuigkeiten über Die "Ludlalm neu" zu berichten. Der Oberschützenmeister bzw. der Kassier und die Kassaprüfer hatten die erfreuliche Mitteilung, dass sich das Konto des Vereines nach dem Neubau wieder im grünen Bereich befindet. Dazu gilt nochmals der innigste Dank des Vorstandes an alle, die in irgendeiner Form zum Gelingen des Schießstandes beigetragen haben.
Eine Gedenkminute gab es für die beiden Schützenbrüder Wolfgang Piringer und Herbert Knauer, die uns in die Ewigkeit vorausgegangen sind.


Freitag, 1. April 2016

April

Geburtstage

Frau Maria Kröll 50 Jahre
Herr Rainer Tengler 70 Jahre

Es sind nicht die Jahre in unserem Leben die zählen, sondern
das Leben in unseren Jahren.
Wir gratulieren den beiden Jubilaren und bedanken uns aus tiefstem Herzen für
die Verbundenheit und gelebte Freundschaft.


Noch herrscht Winter aber die Energie des Frühlings steigt....

Mittwoch, 30. März 2016

Dienstag, 1. März 2016

März

Am Prebersee herrscht zwar noch der Winter, jedoch zieht bereits ein leises Ahnen in das Land. Das Eis spricht an warmenTagen bereits zu uns, alles wehren wird umsonst. Der Frühling und das Blühen wird mächtiger.

Über unsre Berge fröhlich
kam der bunte Schein geflossen,
in den See rief ich so selig:
"Freu dich nur, jetzt wird`s vollendet!"
Und der Winter ist vergangen,
Was ich innigst hofft und strebte
blieb ein unbestimmt Verlangen.
Und nach langem trüben Schweigen
kamen goldne Tage wieder.
Schöne Feste, alte Zeiten,
Freunde, Weggefährten, alte Lieder
Woben wunderbar ein Netze
und das schlang sich um die Glieder,
Zog so innig fest und fester
Mich ans Herz des Prebers nieder,
Und so schlummert` ich und träumte
von der allerschönsten Zeit.

nach Josef Freiherr von Echendorff


Montag, 1. Februar 2016

Feber

Geburtstage im Feber

Herr Axel Kandolf 60 Jahre
Herr Clemens Graggaber 40 Jahre
Herr Stefan Krist 40 Jahre


Wir wünschen den Jubilaren, dass Fortuna das Glück und alles, das ein erfülltes Leben ausmacht, in
ebensolchem Maße über sie ausschüttet, wie sie dem Preber verbunden sind. Schützenheil und alles Gute!



Groß ist unsere Freude, gleich dem noch jungen Jahr, der ersten Jubilarin des Jahres
gratulieren zu dürfen.
Fräulein Prinzhorn Anniella 20 Jahre
Alles Gute und Schützenheil!

Sonntag, 12. Januar 2014

Eder-Waibl-Daschl-Schießen


Zu einem tollen Fest mit starkem familiären Charakter gestaltete sich das Geburtstagsschießen unseres Oberschützenmeisters mit seinen beiden Freunden aus dem Waldviertel, zu dem auch viele Gäste aus dem Osten der Republik angereist waren. Die besondere Wertschätzung der Jubilare drückte sich in der fast vollständigen Anwesenheit der Gäste bei der Siegerehrung aus.
Auch die große monetäre Großzügigkeit zum Abbau der Restfinanzierung des Schützenhauses am Stand der Ehrenscheibe lässt auf die wohlwollende Gesinnung aller Gäste zum Preber und seinen Akteuren schließen.
Vergelt`s Gott!!